Nexway AG : Kapitalerhöhung vollständig gezeichnet

02. Juni 2020

02. Juni 2020, Karlsruhe  Die Nexway AG (Ticker-Symbol: NWAY, ISIN: DE000A2E3707, WKN: A2E370) hat ihre erstmalig am 24. April 2020 sowie am 14. Mai 2020 verkündete Kapitalerhöhung abgeschlossen. Alle Aktien wurden gezeichnet, insbesondere von zwei neuen institutionellen Investoren.

Im Zusammenhang mit dem Bezugssangebot wurden den Altaktionären 653.765 neu ausgegebene, auf den Namen lautende Stammaktien der Nexway AG mit einem anteiligen Betrag von EUR 1,00 des Stammkapitals zum Zeichnungspreis von EUR 6,00 je Aktie angeboten. Als Ergebnis wurden innerhalb der Angebotsfrist vom 18. Mai 2020 bis zum 31. Mai 2020 insgesamt 14.519 Aktien von den derzeitigen Aktionären gezeichnet.

Die verbleibenden, nicht von den derzeitigen Aktionären gezeichneten, 639.246 Aktien wurden bei zwei neuen institutionellen Investoren platziert. Der Emissionserlös beläuft sich auf etwa EUR 3,9 Millionen. Die Erlöse sollen in erster Linie zur Finanzierung des weiteren Wachstums der Nexway AG dienen.

Weitere Informationen zum Angebot und das Wertpapierinformationsblatt sind auf der Website der Nexway AG verfügbar: https://nexway-ag.com/capital-increase-2/.

Kontakt
Norman Hansen (CEO)
+49(0)721/96458-0
investors@nexway-ag.com